Unternehmen

Werksvertretung seit 3 Generationen

Dolberg ist Ihre Werksvertretung für bema, CEMO, HEYLO, RAUCH und TEBBE im süddeutschen Raum.

Wir setzen auf:

  • Qualität: Wir vertreten nur Hersteller, die an sich und ihre Produkte, eine sehr hohe Qualitätsanforderung stellen. Qualität und Langlebigkeit der Maschinen sind dabei ausschlaggebend.
  • Partnerschaften: Kunden sollen mit einem guten Gefühl zu Dolberg kommen. Eine qualifizierte und kompetente Beratung ist uns sehr wichtig und schafft Vertrauen. Deswegen beraten wir intensiv und achten auf Ihre Anforderungen und Ihre Belange.
  • Wissen: Unsere Mitarbeiter, werden mehrfach jährlich bei unseren Herstellern oder auf Seminaren über Neuheiten, was Technik, Gesetzte oder Markttrends anbelangt, geschult und geben diese Informationen gerne an Sie weiter.
  • Verständlichkeit: Qualifizierte Beratung leicht gemacht. Wir erklären alle Anwendungen und Besonderheiten so, dass Sie sofort an den Gebrauch Ihrer Maschinen gehen können.

Dolberg in der dritten Generation:

2015 Erneuerung des Webauftrittes von Dolberg-wv.eu
2013 Bau einer Lagerhalle auf dem Firmengelände in Altdorf
2008 Neues Bürogebäude sowie Lagerflächen in Altdorf bei Nürnberg errichtet und bezogen
1988 Die Geschäftsführung über nimmt Thomas Schmidt
1965 Nach einem tödlichen Verkehrsunfall übernimmt sein Schwiegersohn Jörg Schmidt die Geschäftsleitung
1963 Bezug der neuen Büro- und Lagerräume in Ochenbruck
1948 Der Hamburger Kaufmann, Hermann Dolberg eröffnet in Schweinfurt eine Werksvertretung für Land - und Baumaschinen
Werksvertretungen für: